Timothée Chalamet füllt aktuell mit "Dune: Part Two" die Kinosäle. Im Fantasy-Epos von Denis Villeneuve kann man den jungen Schauspieler in der Hauptrolle als Paul Atreides den Wüstenplanet Arrakis verteidigen sehen. Seine Hauptrolle in "Dune" hat sich der Schauspieler mit viel Arbeit und Können verdient, denn schon vor der Fantasy-Reihe war er bereits bekannt. Vom Kinderschauspieler zum Teenie-Schwarm zu Oscar-Filmen: diese zehn Filme mit Timothée Chalamet darf man auf keinen Fall verpassen.

Call Me by Your Name

Liebesdrama, IT, 2017
Die Coming-of-Age-Romanze "Call Me by Your Name" begleitet Timothée Chalamet als siebzehnjähriger Elio, der eine Affäre mit dem sieben Jahre älteren Oliver beginnt.

Little Women

Drama, US, 2019
Mit "Little Women" verfilmt Regisseurin Greta Gerwig die gleichnamige Romanvorlage von Louisa May Alcott. Hier spielt Chalamet an der Seite von Florence Pugh.

Interstellar

Sci-Fi, US, GB, 2014
In "Interstellar" von Christopher Nolan spielt Chalamet die Rolle des Sohns von Hauptcharakter Cooper.

Wonka

US, 2023
"Wonka" ist das 2023 erschienene Prequel zu "Charlie und die Schokoladenfabrik". Aktuell kann man den Film mit Chalamet als Willy Wonka noch im Kino sehen.

Lady Bird

Teenagerdrama, US, 2017
"Lady Bird" gilt als Greta Gerwigs Durchbruch als Regisseurin. Der Coming-of-Age-Film erzählt die Geschichte von Christine, die ihre Heimatstadt verlassen möchte.

Beautiful Boy

Drama, US, 2018
Steve Carell („The Big Short“) kämpft als besorgter Vater um das Leben seines drogensüchtigen Sohns und den Zusammenhalt seiner Familie.

The King

Historiendrama, GB, HU, AU, 2019
Timothée Chalamet („Lady Bird“) kämpft als Heinrich V. gegen Intrigen und Frankreich.

Hot Summer Nights

Drama, US, 2017
Timothée Chalamet („Little Women“) gerät als junger Drogendealer zwischen die Fronten.

Bones and All

Liebesdrama, US, IT, 2022
Ein wilder, mitreißender Mix aus Sozialdrama, Teenie-Schnulze, Roadmovie, Coming-of-Age-Drama und Kannibalismus-Kracher.

The French Dispatch

Tragikomödie, US, DE, 2021
Wes Anderson („Moonrise Kingdom“) erweckt eine Reihe von Reportagen zum Leben, die in einer amerikanischen Zeitschrift erscheinen