Berlin – Tag & Nacht: Vorschau für 04.12.23

Milla und Mike sind froh, dass ihnen trotz finanzieller Sorgen ihre Mitarbeiter treu bleiben. Doch diese Erleichterung schwindet, als ihre Bank droht, den Kredit platzen zu lassen. Trotz eigener Angst, ermutigt Milla Mike nicht aufzugeben.

BTN-Vorschau für 05.12.23

Chiara ist geschockt, als Piet eine neue Meisterin einführt. Sie hält das für einen Plan gegen Sami und agiert dagegen, bis die Neue resigniert kündigt. Chiaras Triumph wird jedoch getrübt, als Piet ihr seine eigentlichen Pläne verrät.

BTN-Vorschau für 06.12.23

Amelie ist höchst besorgt wegen der Schulden von Milla und Mike und befürchtet, bald obdachlos zu sein. Sina versucht, ihre Freundin abzulenken und überzeugt sie, mit auf eine Nikolausparty zu gehen. Doch die wird kurzfristig abgesagt.

BTN-Vorschau für 07.12.23

Milla und Mike sind fassungslos: Die Bank löst ihren Kredit auf, wodurch das Matrix endgültig verloren ist. Die beiden sind am Boden zerstört und müssen die schlechte Nachricht nun ihrer Crew beibringen. Trost finden sie bei Toni und Leif.

BTN-Vorschau für 08.12.23

Schmidti und Krätze versuchen, den Mädchen eine gemütliche Schlafecke einzurichten, denn das Hausboot muss in der Werft bleiben. Franzi kann die Geste jedoch nicht überzeugen und bringt das Thema "Wohnung" auf, was schnell zu Streit führt.

Der Beitrag erschien zuerst bei KUKKSI und wurde von TVSpielfilm.de-Autoren um weitere Informationen ergänzt. Kontakt zum Partner hier.