.

John Carter – Zwischen zwei Welten

Originaltitel: John Carter US | 2012 | 132 Min. | FSK: 12
Auf Abruf verfügbar bei: Anzeige

Bewertung der Redaktion:

  • Humor
  • Anspruch
  • Action
  • Spannung
  • Erotik
Community

Etwas lang, aber keine Minute langweilig

IMDb-Bewertung: 6,6 von 10

Fantasyabenteuer. Mars macht mobil: Was die Sonden der NASA bisher noch nicht entdeckt haben…

Eben hatte Carter (Taylor Kitsch) noch Indianer auf den Fersen, jetzt drei Meter große, grüne, vierarmige Monster: Ein mysteriöses Medaillon hat den Bürgerkriegsveteranen aus dem Wilden Westen auf den Mars gebeamt. Neben den Tharks leben hier noch „richtige“ Marsmenschen in zwei Städten, die seit Jahrhunderten im Krieg liegen. Carter schlägt sich auf die Seite der klugen, schönen Prinzessin Dejah (Lynn Collins)…
Pixar-Regisseur Andrew Stanton („Findet Nemo“) setzte mit seinem ersten Realfilm 250 Millionen Dollar in den Sand des Roten Planeten. Mäßige Kritiken, Flop an der Kinokasse – warum eigentlich? Dünne Story und blasse Darsteller waren auch für andere Filme kein Hindernis, und hier gibt es bombastische Schauwerte, Action und Ideen im Überfluss.

Cast und Crew von "John Carter – Zwischen zwei Welten"

Cast

John Carter
Taylor Kitsch
Dejah
Lynn Collins
Tars Tarkas
Willem Dafoe
Sab Than
Dominic West
Matai Shang
Mark Strong
Kantos Kan
James Purefoy
Sarkoja
Polly Walker (II)
Tal Hajus
Thomas Haden Church
Dejah Thoris
Lynn Collins
Tardos Mors
Ciarán Hinds
Sola
Samantha Morton
Edgar Rice Burroughs
Daryl Sabara

Crew

Regie:
Andrew Stanton

News von "John Carter – Zwischen zwei Welten"