.

Beverly Hills Cop: Axel F

Originaltitel: Beverly Hills Cop: Axel FUS | 2024 | 118 Min.
Action-Krimikomödie
Anzeige
Streamen

Bewertung der Redaktion:

Gelungene Hommage an das Actionkino der 1980er-Jahre

IMDb-Bewertung: 6,6 von 10

30 Jahre nach seinem letzten Auftritt als großmäuliger Großstadtcop kehrt Eddie Murphy in seiner Paraderolle zurück.

„Ich lös’ den Fall auf jeden Fall“ – mit diesem vollmundigen Versprechen katapultierte sich „Saturday Night Live“-Komiker Eddie Murphy als „Beverly Hills Cop“ (1984) in die A-Liga Hollywoods. Die Story von Detective Axel Foley aus Detroit, der bei seinen hemdsärmeligen Ermittlungen das kalifornische Mekka der Reichen und Schönen ins Chaos stürzt, war auch international so erfolgreich, dass 1987 und 1994 Sequels folgten. Danach ging der Dampfplauderer mit Dienstmarke in Filmrente – bis jetzt.

Im nach dem Titelkultsong „Axel F“ von Harold Faltermeyer benannten vierten Teil ist Foley als lebende Cop-Legende auf den Straßen von Detroit im Einsatz. Doch dann erreicht ihn eine besorgniserregende Nachricht von seinem alten Kumpel Billy Rosewood (Judge Reinhold). Der inzwischen als Privatdetektiv tätige Ex-Cop hatte Foleys in Beverly Hills als Anwältin arbeitender Tochter Jane (Taylour Paige) einen kleinen Dealer als Klienten vermittelt,
dem als Bauernopfer der Mord an einem korrupten Polizisten angelastet wird.

Obwohl Jane von maskierten Brutalos eingeschüchtert wurde und Onkel Billy danach spurlos verschwand, will Axels entfremdete Tochter nichts von ihrem Daddy wissen, als er seine Hilfe anbietet. Gleiches gilt für Billys mittlerweile zum Chief beförderten Ex-Kollegen John Taggart (John Ashton), der Foleys Verdacht ignoriert, dass der auffallend luxuriös gekleidete Captain Grant (Kevin Bacon) hinter den kriminellen Machenschaften steckt. Anders als Janes Ex-Freund Detective Bobby Abbot (Joseph Gordon-Levitt), der Axel zur Seite steht, als Killerkommandos die Foleys mundtot machen wollen.

Wer Eddie Murphy in seiner alten Rolle aufgehen sieht, mag nicht glauben, dass dieser mittlerweile 63 Jahre alt ist. Der verblüffende Zeitmaschine-Effekt stellt sich auch ein, weil Werbefilmer Mark Molloy bei seinem Spielfilmdebüt die Action angenehm schlicht hält und nicht auf CGI-Spektakel, sondern auf klassische Massenkarambolagen setzt. Und dafür, dass die Story papierdünn ist, entschädigt die Dynamik zwischen Murphy und seiner Filmtochter Paige, in deren herrlichen Disputen über egoistische Väter durchaus selbstkritisch hinterfragt wird, ob sich ein Kinoheld heute noch so gebaren muss wie vor 40 Jahren.

Cast und Crew von "Beverly Hills Cop: Axel F"

Cast

Axel Foley
Eddie Murphy
Captain Grant
Kevin Bacon
Det. Bobby Abbott
Joseph Gordon-Levitt
Billy Rosewood
Judge Reinhold
Officer Pasula Chave
Giovannie Cruz
Officer Renee Minnick
Bria Murphy
Det. Jeffrey Friedman
Paul Reiser
Serge
Bronson Pinchot
Jane Saunders
Taylour Paige
Det. Sgt. John Taggart
John Ashton
Kurtz
James Preston Rogers

Crew

Regie:
Mark Molloy,