.

Lifeforce – Die tödliche Bedrohung

Originaltitel: LifeforceGB | 1985 | 101 Min. | FSK: 16
Anzeige
Streamen

Bewertung der Redaktion:

  • Humor
  • Anspruch
  • Action
  • Spannung
  • Erotik
Community

Toll getrickste „Körperfresser“-Variante

IMDb-Bewertung: 6,1 von 10

Durstige Vampir-Aliens saugen braven Briten die Lebensenergie aus dem Leib. Sci-Fi-Horrormär von „Poltergeist“-Regisseur Tobe Hooper

Das britische Raumlabor „Churchill“ soll den Halley-schen Kometen erkunden. In seinem Schweif entde-cken die Wissenschaftler ein führerloses Flugobjekt. Darin sind neben mumifizierten Leichen auch drei gläserne Särge mit zwei Männern und einer seltsam schönen Frau (Mathilda May). Die Crew beginnt mit der Bergung. Als ihr Shuttle wieder auf der Erde landet, ist es ausgebrannt und die komplette Besatzung tot nur Kommandant Carlsen (Steve Railsback) hat überlebt.
Bis die Behörden registrie-ren, dass sie sich Alien-Blutsauger ins Land geholt haben, versinkt die britische Metropole bereits im apokalyptischen Chaos…
Klar, die wilde Mischung aus Weltraumsaga, Vampir-fantasy und Endzeitvision ist hanebüchener Trash. Trotzdem macht das Zuschauen Spaß: Wegen der vielen bizarren Einfälle, dem Blickfang Mathilda May und der London-Kulisse, die sich vom Holly-wood-Einheitslook abhebt.

Cast und Crew von "Lifeforce – Die tödliche Bedrohung"

Cast

Commander Tom Carlsen
Steve Railsback
Inspektor Caine
Peter Firth
Prof. Hans Fallada
Frank Finlay
Außerirdische
Mathilda May
Dr. Armstrong
Patrick Stewart

Crew

Regie:
Tobe Hooper