.

Lebe und denke nicht an morgen

Originaltitel: Kal Ho Naa HoIN | 2003 | 186 Min. | FSK: 6
Anzeige
Streamen
Kaufen
Leihen

Bewertung der Redaktion:

  • Humor
  • Anspruch
  • Action
  • Spannung
  • Erotik
Community

Hab SpaĂź und achte nicht auf die Uhr!

IMDb-Bewertung: 7,9 von 10

Dieses Bollywood-Epos spielt mitten in New York, ist aber so indisch, wie es nur sein kann: drei Stunden voll Witz, Herz, Schmerz, Tanz und Gesang

Naina (Preity Zinta), eine indische Studentin in New York, hat es nicht leicht unter der gluckenhaften Herrschaft von Mutter und Oma. Einziger Halt ist ihr Freund Rohit (Saif Ali Khan). Doch dann taucht ein neuer Nachbar auf: Aman (Shah Rukh Khan) erobert mit seiner Spontaneität alle Herzen im Sturm und bringt auch die ernste, stille Naina aus der Fassung – und in Turbulenzen…

In der ersten Hälfte reißt der an Originalschauplätzen gedrehte Mix aus Romanze, Komödie, Satire und Melodram richtig mit, dann geht ihm ein wenig die Luft raus. Aber Musik und Tanz zwischen Disco und indischer Folklore sorgen immer wieder für Schwung. Absolutes Highlight: Amans Version von Roy Orbisons „Pretty Woman“, aufgepeppt mit Disco, Bhangra und Hip-Hop.

Cast und Crew von "Lebe und denke nicht an morgen"

Cast

Jennifer Kapur
Jaya Bhaduri
Aman Mathur
Shah Rukh Khan
Rohit Patel
Saif Ali Khan
Naina Catherine Kapur
Preity Zinta
Preity Zinta
Sushma Seth
Aman’s Mother
Reema Lagoo
Jaya Bachchan

Crew

Regie:
Nikhil Advani