.

Predator

Originaltitel: PredatorUS | 1987 | 107 Min. | FSK: 16
Anzeige
Streamen
Kaufen
Leihen

Bewertung der Redaktion:

  • Humor
  • Anspruch
  • Action
  • Spannung
  • Erotik
Community

Originelles Adrenalin-Kino als gelungene Vietnam-Parabel

IMDb-Bewertung: 7,8 von 10

Ist er da, ist er auch schon wieder weg: Ein unsichtbarer Außerirdischer spielt tödliches Katz-und-Maus mit einer US-Eliteeinheit.

Stahlharte Jungs eines US-Kommandotrupps stolpern durch den Dschungel, um Geiseln aus der Rebellenhand zu befreien. Gelernt ist gelernt: Routiniert mähen sie das feindliche Camp mit MG-Salven nieder. Doch dann stellt sich ihnen ein Gegner der etwas anderen Art in den Weg: ein außerirdisches Monster, das die Kunst der Tarnung bis zur Perfektion beherrscht.

Das Ungeheuer schlägt aus dem undurchdringlichen Dickicht heraus zu und dezimiert die Truppe sukzessive. Bis nur noch ein gleichwertiger Kontrahent zum effektvollen Showdown übrig bleibt: US-Major Dutch Schaefer alias Arnold Schwarzenegger. Der ist hier im Nahkampf mit einer lebendigen Kriegsmaschine voll in seinem Element.

Die Spezialeffekte von Stan Winston („Terminator“, „Aliens“) und die Regie des Ex-Werbespotfilmers John McTiernan („Stirb langsam“) tun ihr Übriges, um das Grauen perfekt zu machen. Oberflächlich betrachtet ist das hauptsächlich im mexikanischen Urwald gedrehte 35-Millionen-Dollar-Spektakel „nur“ ein virtuos inszenierter, effektvoller Actionthriller. Doch die patriotische Macho-Action wird durch das — am Ende höhnisch lachende — Wesen aus dem All clever hinterfragt.

Cast und Crew von "Predator"

Crew

Regie:
John McTiernan

Ausstrahlungstermine von "Predator" im TV