.

Poor Things

Originaltitel: Poor ThingsGB | 2023 | FSK: 16
Auf Abruf verfügbar bei: Anzeige

Bewertung der Redaktion:

  • Humor
  • Anspruch
  • Action
  • Spannung
  • Erotik

Die Essenz des Menschseins als lebensbejahendes Fest für alle Sinne

IMDb-Bewertung: 8,0 von 10

Die fantastische Geschichte einer jungen Frau, die nach ihrem Tod von einem verrückten Wissenschaftler wiedererweckt wird und so das Leben auf ganz neue Weise kennenlernen kann

Schauriger Alltag im Hause Dr. Baxter (Willem Dafoe): Für sein jüngstes Experiment hat der Wissenschaftler die Leiche einer Selbstmörderin zum Leben erweckt und ihr das Gehirn ihres ungeborenen Kindes transplantiert, um den Verlauf ihrer Entwicklung studieren zu können. Und Bella (Emma Stone) lernt schnell – so schnell, dass ihr die Räume von Baxters Anwesen bald nicht mehr ausreichen.

Da kommt ihr Lebemann Duncan (Mark Ruffalo) gerade recht, der sie einlädt, sich mit ihm auf eine erotische Entdeckungstour zu begeben. Was wie eine Hammer-Horror-Persiflage in Schwarz-Weiß beginnt, mutiert zum farbenprächtigen Bilderrausch, sobald Bella von unbändiger Neugier getrieben in die weite Welt zieht.

Lánthimos’ bislang zugänglichster und positivster Film ist ein fleischgewordener Bildungsroman einer jungen Heldin, die von Stone grandios und mit Inbrunst verkörpert wird. Und er ist eine Ode an die Menschlichkeit. Der griechische Extremfilmer zeigt zwar auch hier, wie widerwärtig Menschen sein können, aber ebenso, wie liebe- und verständnisvoll. Und so lernen die Zuschauer mit Bella, sich an all dem zu erfreuen, was die Welt zu bieten hat, anstatt sich über die Widrigkeiten zu ärgern, die einem auf der Reise des Lebens begegnen.

Cast und Crew von "Poor Things"

Cast

Bella Baxter
Emma Stone
Dr. Godwin Baxter
Willem Dafoe
Duncan Wedderburn
Mark Ruffalo
Fop #2
Charlie Hiscock
Swiney
Kathryn Hunter
Max McCandless
Ramy Youssef
Martha Von Kurtzroc
Hanna Schygulla
Mrs. Prim
Vicki Pepperdine
Kitty
Kate Handford

Crew

Regie:
Yorgos Lanthimos

Bewerten Sie den Film: